Psychosomatische Grundversorgung

Psychosomatische Grundversorgung

Psychosomatische Grundversorgung

Die psychosomatische Grundversorgung bezieht sich auf die Behandlung von körperlichen Beschwerden, die auch psychische Ursachen haben können, und umfasst eine ganzheitliche Herangehensweise. Mit verschiedenen Therapiemethoden wie Gesprächstherapie, Entspannungstechniken und Verhaltensänderungen wird versucht, die Ursachen der Beschwerden zu identifizieren und zu behandeln, um langfristige Verbesserungen zu erzielen.

Alle ärztlichen Kollegen in unserer Gemeinschaftspraxis haben zur Behandlung eine Zusatzqualifikation erworben. Wir können eine erste Einschätzung vornehmen, geeignete Behandlungsmöglichkeiten anbieten und gegebenenfalls an spezialisierte Fachkräfte wie Psychologen oder Psychotherapeuten überweisen.

Weitere Leistungen